AIDAmira Schiffe und Meer

AIDAmira verstärkt ab Dezember 2019 die Flotte von AIDA Cruises. Auf dem großzügigen Sonnendeck des 216 Meter langen Schiffs wird es zwei große Pools und zwei Whirlpools geben. Von den 624 Kabinen sind 96 als Suiten vorgesehen, davon 80 mit Balkon. In sechs Bars und sechs Restaurants werden die Gäste kulinarisch verwöhnt. Seit Ende November 2013 fuhr das 1999 in Dienst gestellte Schiff als Costa neoRiviera für Costa Kreuzfahrten unter italienischer Flagge.

Die erste Reise für AIDA Cruises tritt AIDAmira am 4. Dezember 2019 ab Palma de Mallorca an. Anschließend führen die Selection-Reisen nach Südafrika und Namibia sowie ab 2020 ins Östliche Mittelmeer.