TUI Cruises und alles über Kreuzfahrten

Jeckliner von TUI Cruises

Jeckliner 2022

Der Jeckliner 2 ✅ sticht im April 2022 mit der Mein Schiff ab Mallorca mit zahlreichen Top Acts der Karnevals-Szene in See.

Mehr ansehen

Mein Schiff in Kiel

Mein Schiff ab Kiel

Mein Schiff ab Kiel ✅ und Last Minute ins Nordland, nach Norwegen und durch die Ostsee ins Baltikum. Kurzreise oder 14 Tage?

Mehr ansehen

Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises bietet Kreuzfahrten auf dem deutschen Markt und setzt auf das sehr beliebte Premium Alles Inklusive Konzept. Bekannt ist TUI Cruises für Eventkreuzfahrten, wie die Full Metal Cruise, den Rockliner mit Udo Lindenberg oder weitere Themenformate mit Stars und Unterhaltung.

TUI Cruises

Die deutsche Kreuzfahrtgesellschaft TUI Cruises existiert seit 2008, hat ihren Sitz in Hamburg und ist ein Joint Venture der TUI AG und der US-amerikanischen Royal Caribbean Cruises Ltd.

Laut Wybcke Meier, Geschäftsführerin der TUI Cruises, richtet sich das Angebot des Unternehmens grundsätzlich an ein breit gefächertes Publikum und an alle, für die „Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen“. Auf den Schiffen der TUI Cruises, so Meier, reise eine „gute Mischung von Gästen verschiedener Altersgruppen, darunter Paare sowie Familien.“

Kreuzfahrtschiffe

Aktuell gehören sechs TUI Schiffe zur Flotte: die Mein Schiff 3, 4, 5 und 6, die Neue Mein Schiff 1 und 2 sowie die ehemalige Mein Schiff 2, die jetzt Mein Schiff Herz heißt. Bis 2023 werden es acht Schiffe sein.

Die Schiffe von TUI Cruises fahren unter maltesischer Flagge. Natürlich werden die Neubauten tendenziell größer – die Neue Mein Schiff 1 hat eine Bruttoraumzahl von 111.554 und einer Passagierkapazität von knapp 2.900. Die kleinsten Schiffe der Flotte ist mit einer Passagierkapazität von 1.912 die Mein Schiff Herz.

Was das Schiffskonzept angeht, hält man sich bei TUI Cruises mehr oder weniger an Altbewährtes. Der Schwerpunkt liegt auf Erholung und ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für den Gast, dementsprechend ist das Passagier-Raum-Verhältnis an Bord großzügig.

Bordsprache ist deutsch, Bordwährung ist der Euro.

Service & Gastronomie

TUI Cruises wirbt mit dem Premium Alles Inklusive-Konzept, inkludiert also einen großen Teil der gastronomischen Angebote samt Getränke in den Reisepreis, was natürlich angenehm ist – allerdings auch unter anderem der Grund dafür, dass die Reisen mit TUI Cruises grundsätzlich etwas hochpreisiger sind. Das Trinkgeld ist übrigens bereits im Preis inbegriffen – wer zusätzlich Trinkgeld geben möchte, kann dies an der Rezeption tun.

Passend zum Wohlfühl- und Erholungskonzept, das mit einer gewissen Gediegenheit und Diskretion einhergeht, stehen auf den TUI-Schiffen Service-Restaurants im Vordergrund. Hauptrestaurant auf den Schiffen ist das „Atlantik“, das abwechslungsreiche Mittelmeerküche bietet. Auf allen Schiffen vertreten ist auch das Buffet-Restaurant „Anckelmannslatz“. Daneben gibt es diverse andere Restaurants und Bistros, unter anderem auch das „Tag&Nacht“-Bistro, das rund um die Uhr mit regionalen und internationalen Snacks den kleinen und großen Hunger stillt.

Ein mit Begeisterung aufgenommener Service auf den „Mein Schiffen“ ist außerdem die Nespresso-Kaffeemaschine auf jeder Kabine, zu der täglich zwei Kapseln im Preis inkludiert sind.

Für Stammgäste locken attraktive Vorteile: So gibt es ab der dritten Reise einen Pralinen- oder Champagnergutschein, ab der sechsten Reise bereits einen Gutschein für’s bordeigene Spa.

Familien & Kinder

TUI Cruises ist gut auf Familien und Kinder eingestellt: Nicht nur gibt es genügend professionell betreute Angebote für Kinder und Teenager in drei Altersgruppen, zusätzlich werden auch Landausflüge für Kinder angeboten, die diese mit oder ohne Eltern in Anspruch nehmen können. Die „Sturmfrei Teenslounge“ bietet einen lockeren Treffpunkt und jede Menge Unterhaltung für jugendliche Matrosen. Auch Kindergeburtstage werden auf Wunsch ausgerichtet.

Kinder reisen bei Unterbringung im Zusatzbett bis einschließlich 14 Jahre als dritte bis sechste Person kostenfrei, für Kinder bis zwei Jahre muss grundsätzlich nicht bezahlt werden.

Unterhaltung

TUI Cruises bietet, wie die meisten Reedereien, reichhaltige Unterhaltung mit diversen Showformaten, Theater und Musik, die größtenteils auch im Preis inkludiert ist. Einzigartig auf hoher See ist das Klanghaus auf der Mein Schiff 3 und 4, wo Passagiere in den Genuss kammermusikalischer Konzerte kommen. Ein ähnliches Konzept findet sich im „Studio“ auf der Mein Schiff 5 und 6, einem Ort für „Kunst, Kultur und gute Laune“, wo unter anderem auch klassische Konzerte auf dem Programm stehen. Zudem stehen diverse Infotainment-Angebote zur Verfügung: Kunstausstellungen, Schmuck- oder Origami-Workshops sowie Lesungen und Auftritte von teilweise prominenten Experten zu bestimmten Themen machen den Urlaub aufschluss- und lehrreich.

Auch viele der vielfältigen Wellness-und Sport-Angebote sowie die Saunen sind im Preis inbegriffen, nicht inklusive Leistungen sind unter anderem Workshops, Ernährungscoaching, Personal Training oder Gesundheitschecks. Zu bestimmten Zeiten steht ein Jogging-Parcour an Deck unter freiem Himmel zur Verfügung.