Stena Line und alles über Kreuzfahrten

Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 entwickelte sich die schwedische Reederei Stena Line zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt.

Stena Line Angebote

Stena Line bietet Kurz- und Städtereisen, Minikreuzfahrten sowie Fährfahrten inklusive Fahrzeugtransport in Skandinavien, dem Baltikum sowie in Großbritannien und Irland.

Besonders beliebt bei Gästen ab Deutschland sind die Minikreuzfahrt Göteborg sowie die Fähre Rostock Trelleborg, Fähre Kiel Göteborg und die Fähre Sassnitz Trelleborg. Ebenso die Minikreuzfahrt London von Hoek van Holland über Harwich in die britische Hauptstadt.

Stena Line Schiffe

Die Flotte der schwedischen Reederei besteht aktuell aus 39 Schiffen, die Ziele auf 23 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens.

Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie Stena Line in Kiel als Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg.