AIDAvita Schiffe und Meer

AIDAvita ist zwar baugleich mit der AIDAcara, mit einer Bruttoraumzahl von 42.289, einer Passagierkapazität von gut 1.270 und zwölf Decks allerdings etwas größer und somit breiter im Angebot als die Cara.

Wie die Schwesternschiffe AIDAcara und AIDAaura ist auch die AIDAvita im Selection-Programm, das sich ganz dem Entdeckergeist verschreibt: Auf außergewöhnlichen Routen werden exklusive Häfen angefahren, längere Hafenaufenthalte und mitreisende Experten sollen eine vertiefte Auseinandersetzung ermöglichen. AIDAcara unternahm 2017 die allererste AIDA Weltreise ab Hamburg.

AIDA in New York. Foto: AIDA Cruises

AIDA Nordamerika

AIDA Nordamerika Kreuzfahrten bieten faszinierende Metropolen, unberührte Landschaften und einzigartige Naturschauspiele in USA und Kanada. Jetzt buchen!

Mehr ansehen »

AIDA in New York. Foto: AIDA Cruises

AIDA New York

Transamerika-Kreuzfahrt: Kreuzt mit AIDA von Hamburg, Kiel oder Warnemünde über den Atlantik nach New York. Jetzt buchen!

Mehr ansehen »